MCP Management Consulting Partner

Chancen von morgen heute wahrnehmen

Über MCP

Management Consulting

Projektmanagement

Interim Management

Unsere Kunden

Startseite Impressum Kontakt

Organisation

Wettbewerbsvorteile durch Strukturen und Prozesse


Häufig begrenzen historisch gewachsene Strukturen die strategischen Verhaltensmöglichkeiten. Immer mehr liegt der Wettbewerbsvorteil in der besonderen, spezifischen Arbeitsweise eines Unternehmens. Passt sie in die Anforderungen des Marktes, spiegelt sie sich in einem höheren Unternehmenswert.

Organisationsstrukturen hängen untrennbar mit den Managementprozessen zusammen. Diese bringen Wissen, Urteil, Intuition und Überzeugungen der Verantwortlichen in Zusammenhang. Sie hängen ab von der Strategie, aber unter anderem auch von der Kultur der Branche und ihrer Schlüsselprozesse, von der Kompetenz im Unternehmen, der Informationstechnik und der Lebensphase des Unternehmens.

Ein lebendiges Unternehmen muss fähig sein, die Managementprozesse und Strukturen an sich verändernde Aufgaben anzupassen. Das Ziel MCP besteht darin, Ihrer Organisation Schub und Perspektive zu geben, sie wettbewerbsfähig und dynamisch zu gestalten und die Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern.

Organisatorische Neuausrichtung

  • Entwicklung von Leitbildern
  • Ausrichtung von Geschäftsbereichen, Kompetenz- und Service-Zentren
  • Definition und Optimierung von Kern- und Serviceprozessen
  • Klärung von Aufgaben, Zuständigkeiten und Organen in der disziplinarischen und funktionalen Struktur

Prozessoptimierung

  • Identifikation von Kern-, Support- und Managementprozessen
  • Ausrichtung des Leistungsangebotes auf die Prozesskunden
  • Prozesszeit- und -kostenrechnung, Einrichtung eines Prozesscontrollings Neuausrichtung der Prozesse und Erzielung von Effizienzsprüngen im Zuge einer Sanierung

Geschäftsprozessimplementierung

  • Festlegung von Rollen und Aufgaben im Prozess
  • Fixierung der Arbeitsweisen der Prozessbeteiligten
  • Entwicklung von Leistungsvereinbarungen zwischen Prozess und Linie
  • Einführung von Prozessplanung und -steuerung

Performance-Steigerung

  • Definition von Steuerungsbedarf und Steuerungslücken
  • Entwicklung von Maßstäben für die Leistungsmessung und Leistungsvereinbarungen
  • Einführung eines Steuerungscockpits / Balanced Scorecard
  • Festlegung von Zuständigkeiten, Arbeitsweisen und Steuerungsprozessen